Die flankierenden Maßnahmen funktionieren nicht.

Besonders die zwei grössten Gewerkschaften machen eigentlich nichts, wen man nicht Mitglied in einer Gewerkschaft ist.
Nun packt ein ehemaliges Mitglied aus. Das z. B. während 2006 -2011 insgesamt 6 Fälle bei der Suissetec sowie beim Kanton Solothurn Meldungen über GAV Verletzungen (Lohndumping) stattgefunden haben. Weder der Regierungsrat noch der Suissetec haben ein Interesse Lohndumping zu bekämpfen.

3 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Arbeitsmarkt»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production