Wer ein Tier quält, zeigt auch gegenüber Menschen kein Mitgefühl.

Leider neigen einige sozial Denkende dazu, den Tierschutz gegen die Unterstützung von schwächeren Menschen auszuspielen. Es sei doch nicht sinnvoll, mehr für Tiere zu tun, solange wir die Probleme von Menschen nicht lösen könnten. Das ist aus meiner Sicht ein Fehlschluss. Solidarität als wertvollste Eigenschaft des Menschen wird auch gestärkt, indem wir Tieren das Recht auf Schutz vor Misshandlung einräumen.

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Abstimmungen»

zurück zum Seitenanfang