Kampfjets sind kein Thema!

Noch ist nichts entschieden; trotzdem muss sich jetzt der Widerstand gegen den Kauf der Kampfjets formieren.

Ich bin gegen den Kauf weil:

  • das Geld für den Kauf bei anderen Departementen fehlen wird.
  • wir in wenigen Jahren sowieso über eine Erneuerung der FA18 Flieger sprechen müssen.
  • die Gefahr besteht, dass bei diesem Thema die Bürger übergangen werden.
  • wir mit abnehmenden Steuereinnahmen rechnen müssen.
  • es andere Themen (z.B Tagesschulen, Krippenplätze, etc.) gibt, die wichtiger sind
  • die Armee zuerst ihre Infrastruktur erneuern muss.
  • die Armee durchaus weitere Immoblilien verkaufen kann und so einen Teil selber beitragen könnte.
  • eine starke Armee wichtig, aber nicht unantastbar ist.

Für mich gilt:

  • Jede/r Politiker/in, welche/r hilft damit der Kauf am Volk vorbei geht, ist nicht wählbar. Nicht jetzt und nicht in der Zukunft.
11 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Armee»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production