Kampfflieger-Entscheid - demokratisch problematisch?!

Gemessen am Gebot der Verhältnismässigkeit im Vergleich zu andern dem Volk vorgelegten Finanzvorlagen erscheint der kostspielige Entscheid für die Beschaffung von Kampffliegern, wobei die Tiger-Flugzeuge noch nachgerüstet werden könnten, demokratisch objektiv problematisch.
Daher die Petition aus dem Kreis von parteifrei.ch:

PETITION wegen Kampfflieger-Beschaffung

Die Unterzeichneten wünschen von den eidg. Parlamenten/ Räten und dem Bundesrat, die Vorlage zur Beschaffung neuer Kampfflieger dem Volk zu unterbreiten, denn der Ersatz ist nicht oberdringlich; zudem kann man dieses Geld lieber in Bildung, unsere Jugend oder in das Gesundheitswesen investieren wollen.
Name/ Vorname Wohnadresse Geb'jahr Unterschrift


senden an: parteifrei.ch c/o Advokatur Heitz, Postfach 1609, 8032 Zürich

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Gesellschaft»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production