Männer sind diskriminiert und müssen sich emanzipieren!

In der Bundesverfassung steht: Mann und Frau sind gleichberechtigt.

Folgende Fakten sprechen klar dagegen:

  • 93% die Mütter haben bei einer Elterntrennung das alleinige Obhutsrecht über die Kinder
  • fürs gemeinsame Sorgrecht bedarf es der Einwilligung der Mutter!
  • Militär ist für Männer obligatorisch - Frauen müssen gar nichts!
  • Männer werden trotz massiv geringerer Lebenserwartung später pensioniert
  • Teilzeitstellen sind zu fast 100% Frauen vorbehalten
  • Männer als Kindererzieher dürfen in verschiedenen Krippen Kinder nicht wickeln
  • Männer werden immer als Täter dargestellt
  • Männer werden in der Werbung als Tölpel, Idioten und Gewalttäter dargestellt

Nun frage ich zu Recht: Wer ist jetzt wirklich benachteiligt?

23 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Gleichstellung»

zurück zum Seitenanfang
Release: production