Die Krise als Chance nutzen

Finanzkrise, Ener­gie­krise und Klimakrise be­we­gen die Men­schen. An die Ban­ken­kri­se, Fu­kus­hima und die Ölpest im Golf von Me­xiko er­in­nern wir uns noch alle. Ak­tu­ell wird Thai­land überschwemmt, eine Ölpest in Neu­see­land droht und in den USA gehen seit meh­re­ren Wo­chen Tau­sende von Men­schen für so­ziale Ge­rech­tig­keit auf die Stras­se. Sie pro­tes­tie­ren gegen die Ex­zesse des Ka­pi­ta­lis­mus und for­dern ein neues Wirt­schafts­sys­tem.​ Wie aber können neue nach­hal­tige Wege ge­fun­den wer­den? Wie hält man den Ka­pi­ta­lis­mus im Zaum und die Wirt­schaft am Lau­fen? Ansätze, die nach einer ge­rech­teren Ver­tei­lung su­chen, sind si­cher rich­tig. Noch wich­ti­ger ist aber zu er­ken­nen, dass wir lang­fris­tig un­sere Le­bens­grund­la­ge, die Um­welt, nicht zerstören dürfen. Wir brau­chen eine grüne Wirt­schaft, die auf er­neu­er­bare Res­sour­cen, eine höhere Ressourcenproduktivit​ät und ge­schlos­sene Stoffkreisläufe setzt. So wer­den Natur und Um­welt ge­schont, damit sie den kom­men­den Ge­ne­ra­tio­nen er­hal­ten blei­ben.

Der Bio-Stand am Wochenmarkt, die Solarzelle auf dem Dach, Windparks in der Ostsee oder Car-Sharing-Modelle wie Mobility sind konkrete Beispiele für eine grüne Wirtschaft. Sie zeigen, dass sich eine wirtschaftliche Dynamik ergibt, wenn Wirtschaft und Umwelt in die gleiche Richtung ziehen. Die grüne Wirtschaft wird als der sechste Technologie- und Wachstumszyklus bezeichnet, der im Begriff ist, den Zyklus «IT und Biotechnologie» abzulösen. Die Politik sollte diese Chance nutzen und klare Rahmenbedingungen definieren, die das Innovationspotenzial unserer Wirtschaft in Richtung grüne Wirtschaft lenken. Damit schaffen wir zukunftsbeständige Arbeitsplätze und bauen ein Exportpotenzial auf.

Packen wir es an, in dem wir zum Beispiel unsere Botschaftsgebäude auf allen Kontinenten nach dem Massstab von MINERGIE-P-ECO zu Technologieträgern und Schaufenstern für die Leistungsfähigkeit der grünen Wirtschaft in der Schweiz machen!

Mehr Informationen zur grünen Wirtschaft: www.gruenewirtschaft.​ch

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Wirtschaft»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production