Klingt ja schön und gut. Aber woher sollen die über 200 Mia Franken p.a. kommen?

Angenommen jedeR BewohnerIn der Schweiz erhielte pro Jahr 30'000 CHF, so ergäbe dies einen Betrag von über 230 Mia. Franken pro Jahr, welcher an die Bevölkerung ausbezahlt würde. Das Bruttoinlandprodukt der Schweiz, also die Summe aller in einem Jahr produzierten Güter und Dienstleistungen beträgt knapp 500 Mia CHF. Alleine um das Grundeinkommen zu finanzieren müssten also alle Waren und Dienstleistungen mit knapp 50% besteuert werden, sämtliche weiteren Staatsaufgaben wären dabei noch nicht finanziert.

7 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Grundeinkommen»

zurück zum Seitenanfang