Hooligans müssen für Schäden Verantwortung übernehmen!

Wenn die identifizierten Hooligans für die Schäden aufkommen müssen, wird dies heilsame Auswirkungen haben. Es kann nicht sein, dass die Steuerzahler dafür zur Kassen gebeten werden. Es muss allgemein mehr das Verursacherprinzip angewendet werden. Auch bei Demonstrationen sollten Schäden entsprechend den Verursachern verrechnet werden, wenn immer möglich. Die Allgemeinheit hat hier keine Solidaritäts-Bring-Schuld!

2 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Hooliganismus»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production