Weshalb ist die Jugend an den Wahlen desinteressiert?

Momentan läuft der Wahlkampf auf Hochtouren. Jede Woche haben wir mehrere Standaktionen, wir schalten Inserate und nehmen an Podiumsgespräche teil.
Ich muss aber leider immer wieder feststellen, dass vorwiegend die ältere Bevölkerung wählen geht. Dass diese vor allem ihre eigenen Interessen im Auge hat, ist absolut verständlich. Umso erstaunlicher ist jedoch das Desinteresse der Jugend.
Wenn ich auf Standaktionen Jugendliche anspreche, sagen diese, dass sie die Wahlen nicht interessiert. Weshalb dem so ist, können sie mir jedoch nicht sagen.
Für mich ist das nicht verständlich, werden die Entscheide, die die Jugend betreffen, jedoch bereits heute gefällt. Beispielsweise könnte das neue Parlament beschliessen, die AHV-Beiträge zu erhöhen, um die AHV zu sanieren. Davon wäre jeder Arbeitnehmer betroffen, hätte er doch Ende Monat weniger Geld auf dem Konto.
Auch die viel beklagten Freiräume werden nicht mit illegalen Demos erstritten, sondern mit Engagement im Parlament.
In diesem Sinn: geht wählen!!!

8 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Staat»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production