Wenn die SVP mit der BDP… Oder was wenn es nach den Wahlen plötzlich eine Partei mit 40% Wähleranteil gibt? (Hypothetisch gemeint…)

Ist die Konkordanz dann noch gewährleistet oder kann diese Partei die anderen manipulieren und diktieren wie sie es möchte?

Die damalige Abspaltung von der SVP zur BDP könnte also zur Farce werden, oder zu einem der genialsten Schachzüge in der Schweizer Politik!

Es mag ein wenig weit her geholt sein, aber im Kampf um einen immer grösseren Wähleranteil scheint ja schon fast alles erlaubt zu sein…

Die innen- wie aussenpolitischen Auswirkungen möchte ich noch gar nicht überlegen.

Daher mein Aufruf an ALLE- Geht wählen und bestimmt die Zukunft unserer Schweiz nachhaltig.

Keine alleinige Partei soll mehrheitsfähig sein können. Dies wäre der Untergang unserer Demokratie!

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Parteien»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production