In der Schule haben religiös begründete Absenzen und dergleichen nichts zu suchen! Die Schule ist ein wichtiges Integrationsinstrument, also nutzen wir es auch!

Ständig lese ich von beschlossenen Spezialbestimmungen und Ausnahmen, bei welchem irgendeine Religion speziell behandelt wird. Natürlich sind sämtliche Religionen zu respektieren, jedoch geht dies für mich zu weit. Dies ist meine Meinung dazu:

  • Der Schulunterricht ist kein Wunschkonzert
  • Effizienter Schulunterricht muss her, Lehrer müssen entlastet werden
  • Spezialbewilligungen etc. bläht die Bürokratie an den Schulen auf
  • Die Erfüllung von Spezialwünschen kostet viel Geld
  • Diese Gelder sollen andersweitig eingesetzt werden, z.Bsp. in den Förderunterricht
  • Die Schule soll Integegrieren, nicht deintegrieren!

Was ist Eure Meinung?

4 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Schule»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production