Transparenz bei Parteispenden und Einkommen aus Mandaten ist eine Frage der Fairness gegenüber den Wählenden!

Wer sich gegen Transparenz wehrt, will dass die Bürger/innen die Katze im Sack kaufen. Das ist unfair und unehrlich. Zudem kann es dazu führen, dass nicht jene Volksvertreter/innen gewählt werden, welche die Interessen der Wählenden wirklich leben und wahrnehmen.

1 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Transparenz»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production