Die Poizei hat den Auftrag, das Gesetz durchzusetzen und die Bürger zu schützen

eine illegale Party ist illegal, die Poizei hat im Prinzip die Pflicht, sich einzumischen. Die Art des Vorgehens erfordert Fingerspitzengefühl um Kollateralschäden zu vermeiden. Da halt eben Menschen im Spiel sind die nicht immer psychologisch reagieren kommt es zu Ueberreaktionen und Eskalationen. Meine Sympathie ist eher auf der Seite der Gesetzeshüter, die tagtäglich mit frechen und fordernden Menschen zu tun haben und deshalb aufs äusseste gefordert sind. Konflikte könnten umgangen werden, wenn grosszügiger Bewillligungen erteilt werden. Fragt sich allerdings, ob es hier den Jugendlichen nicht einfach darum geht, Grenzen auszuloten.
Der SVP Anlass war bewilligt, wenn Gefahr droht, muss die Polizei bereit sein. Bürger müssen geschützt werden und Eskalationen und damit grosser Schaden auf vielen Ebenen verhindert werden

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Sicherheit»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production