Mit der Versorgung mit Energie lässt sich nicht spassen.

Die wirtschaftliche Entwicklung, steigende Ansprüche und die ungebremste Zuwanderung erhöhen nden Strombedarf jährlich. Damit wir nicht in eine Abhängigkeit vom Ausland gelangen und damit erpressbar werden, müssen wir alles daran setzen, das keine Versorgungslücke entstehen kann. Ein übereilter Entscheid für einen Ausstieg aus der Atomenergie ist kein Lösung, solange diese Strommengen nicht ersetzt sind.

2 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Energie»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production