Ehrliche Frage: Wieso müssen Bauern Subventionen erhalten?

Weswegen mit den Subventionen begonnen wurde, kann ich ja noch nachvollziehen aber wieso bekommen sie heute immer noch Subventionen?

Ist ein Bauernhof nicht ein Wirtschaftlicher Betrieb, der entweder rentiert oder nicht? Ich erinnere mich nicht daran, dass jemals eine KMU vom Staat subventioniert wurde ... Wieso die Bauern? Wenn sie richtig wirtschaften, dann überleben sie und wenn nicht dann nicht. So jedenfalls verstehe ich den Kapitalismus.

Vielleicht kann mir das irgend jemand Wirtschaftsorientiertes erklären. Vielleicht gibt's ja einen Wirtschaftlichen Grund frei von jeder Ideologischen Haltung :-)

65 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.