Stadttunnel/Verkehrsentlastung Rapperswil-Jona jetzt!

Seit Jahrzehnten beschäftigt der Stadttunnel Rapperswil-Jona bzw. die Verkehrsentlastung viele Bürger und Fachleute. Nun sind wir ganz kurz vor dem grossen Wurf, die Finanzierung ist fast gesichert, ein Grobkonzept zur Realisierung liegt vor. Selbstverständlich wird an den Finessen noch geschliffen werden müssen, selbst die endgültige Routenführung ist noch nicht genau geklärt. Eine Linienführung via S7-Bahntrasse nach Kempraten kann durchaus Sinn machen, die Verantwortlichen haben aber jederzeit betont, dass diese Möglichkeit immer noch geprüft wird. Wenn man die vorhandenen Projektunterlagen gewissenhaft studiert, ist man sich dieser Tatsachen bewusst. Weshalb die Gegner des Tunnels in polemischer Art auf Details wie Abbiegeverboten, Portalgestaltungen und Linienführungen herumhacken, wissen nur sie selber. Nach einem klaren „JA“ zum Stadttunnel wird man sich dieser Dinge annehmen müssen, und selbstverständlich wird man sich auch Gedanken machen zur Achse St. Gallerstrasse-Neue Jonastrasse-Portal Tüchi. Es ist aber mehr als nur naiv, zu denken, wenn man den Stadttunnel ablehnt, dass diese Achse dann in Zukunft nicht verstopft sein wird. Ganz im Gegenteil, nur mit dem Tunnel besteht überhaupt eine Möglichkeit, diese Problematik anzupacken. Die Zukunft bringt sowieso mehr Verkehr, das lässt sich auch mit der Ablehnung des Tunnels nicht verhindern. Sabotieren wir also nicht die sehr guten Ansätze der Verkehrsplaner und legen ein überzeugtes „Ja“ in die Urnen! Und natürlich nehmen wir die Fachleute in die Pflicht, für die vielen Details überzeugende Lösungen zu präsentieren und die berechtigten Ängste der Bevölkerung ernst zu nehmen.

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Strassenverkehr»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production