Coop nimmt Markenartikel aus dem Sortiment - Gratuliere!

Endlich wehrt sich der Detailhandel gegen Importbenachteiligungen: Coop nimmt diverse Markenprodukte aus den Regalen und lässt die Regale zum Protest leer stehen, um so die Hersteller und Lieferanten zu Preisanpassungen wegen des starken Frankens zu zwingen. Gratuliere! Nur weiter so! Endlich fängt der Markt an zu spielen. :-)

Konkret handelt es sich laut Landboten um «Uncle Ben’s»-Produkte von Mars, «Kinder-Milchschnitte», «Pingui» und weiteres von Ferrero sowie um die gesamte Haarpflegelinie «Studio Line» von L’Oréal.

Quelle: Landbote vom 15.08.2011

16 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Handel»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production