Start ins neue Lehrjahr

Über 70'000 Jugendliche beginnen in diesen Tagen ihre Lehre! Das schweizerische duale Bildungssystem ist weltweit einzigartig und damit ein grosser Vorteil im internationalen Vergleich. Es ist diesem dualen Charakter unseres Bildungssystems zu verdanken, dass die Schweiz im europäischen Vergleich die tiefste Jugendarbeitslosigkeitsquote aufweist. Darauf dürfen wir stolz sein – und dennoch gibt es auch im Bereich der Be-rufsbildung Herausforderungen, welche wir anpacken müssen!
Da ist zum Beispiel die administrative Hürde bei der Lehrlingsbetreuung. Ich bin der Meinung, dass sämtliche unnötigen Verpflichtungen aufgehoben und zwingende Auflagen möglichst vereinfacht werden müssen. Hinsichtlich der Herausforderungen wie Integration, Jugendgewalt oder mangelhafte Disziplin müssen Lehrmeister gera-de auch von staatlicher Seite in der Lehrlingsbetreuung mehr unterstützt werden.
Ein weiteres Problem ist die zunehmende Anzahl von Lehrabbrüchen. Hier müs-sen Massnahmen getroffen werden, um diese Entwicklung zu stoppen. Beratung und Unterstützung auf allen Stufen sehe ich als taugliches Mittel an. Die Zusammenarbeit zwischen Schule, Elternhaus und Wirtschaft beginnt bereits bei der Berufswahlvorbe-reitung.
Und dann noch der Wunsch nach einer besseren Verankerung unseres Berufsbil-dungssystems auf internationaler Ebene. Die Schweiz sollte sich meiner Meinung nach vermehrt für eine bessere internationale Anerkennung unserer Berufsbildungs-abschlüsse (insbesondere der Abschlüsse der höheren Berufsbildung) einsetzen.
Generell darf/soll/muss unser gutes duales System international bekannter gemacht und gefördert werden. Dazu können Staat und Wirtschaft einen wesentlichen Beitrag leisten!

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Berufsbildung»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production