Der Arbeitsmarkt erhält durch das Web 3.0 eine neue Dimension, der Primus ist ganz klar JANZZ.

Konventionelle Stellenplattformen sind allmählich ein Auslaufmodell, sie verlieren mittlerweilen täglich an Wert. Die neue Wertschöpfung wird durch das so genannte Web 3.0 generiert.

Das Ziel liegt darin, dass sowohl sämtliche Menschenrechte eingehalten werden als auch eine möglichst hohe Produktion möglich ist. Es wird künftig keine einzige Person aufgrund ihres Alters ausgeschlossen. Es wird keine Langzeitarbeitslosen mehr geben, die so genannte Sucharbeitslosigkeit wird massiv verringert.

Web 3.0 liefert innert kürzester Zeit beste Resultate liefern, die Firmen müssen nicht mehr x Monate suchen, bis eine neue Arbeitskraft gefunden ist.

Ich persönlich propagieren den Primus, JANZZ ist seit einem halben Jahr auf dem Markt. Die höchsten Sicherheitsstandards sind garantiert, die Performanz ist ausgezeichnet. Dieser echte Mehrwert bringt die Menschheit bereits weiter.

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Arbeitsmarkt»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production