Initiative "Sechs Wochen Ferien für alle": Mehr Lebensqualität statt Konsum auf Kosten der Umwelt!

Auch wenn sechs Wochen Ferien für alle teilweise auf Kosten des Einkommens oder von Einkommenserhöhungen gehen sollten, wären sie ein Gewinn für die Lebensqualität und die Umwelt. Neben der Reduktion der Arbeitslast würden wegen des geringeren Konsums auch weniger Ressourcen verbraucht und damit die Umwelt weniger belastet.

10 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Arbeitsregelungen»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production