Ich bin in dem Moment Pro-EU in dem sie die direkte Demokratie der Schweiz übernimmt.

So wie die EU im Moment vor sich hin bröckelt, sehe ich keinen grossen Vorteil für die Schweiz. Die EU in der heutigen Form kann nicht funktionieren. Ich bin für eine Öffnung der Schweiz gegenüber Europa aber nicht um jeden Preis.

Solange die direkte Demokratie (meines Erachtens die beste Form der Demokratie überhaupt) in der EU nicht Einzug hält muss man alles andere gar nicht diskutieren. Wirtschaftliche Öffnung kann doch sicher auch anders erreicht werden.

19 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.