AKWeh ade: Wieso tun nur alle so, als stünde man plötzlich vor einer gigantischen Aufgabe

Wieso tun nur alle so, als stünde man plötzlich vor einer gigantischen Aufgabe, die schier nicht zu bewältigen und dazu noch wahnsinnig teuer sei. Seit mehr als 30 Jahren weiss man, dass AKWehs nur eine vorübergehende Energiequelle sein können. Allerdings ihr Rückbau Milliarden und Jahrzehnte verschlingen und ihr Dreck für immer strahlen wird. Man hätte mehr als genügend Zeit gehabt, alternative Energieformen zu entwickeln und zu fördern. Geld ist und war mehr genug dafür vorhanden, die Technologie auch. Die absurden Milliardengewinne der AKWeh- Industrie flossen in die nimmersatten Taschen der Abzocker. Und jetzt dieses Getue und Gejammer. Und keiner, auch nicht die Grünen oder die SP, sagen was Sache ist. Natürlich nicht, denn die haben genau so versagt.

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Atomenergie»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production