Sag mir einen einzigen Grund: warum nicht?

Warum sollten wir es nicht schaffen, aus der Kernenergie auszusteigen? Was soll diese Angstmacherei? Wir haben heute (und erst in 20 Jahren!!) sehr viele Alternativen - und der BR-Entscheid lässt uns über 20 Jahre, sie umzusetzen!
Und wenn wir es nicht ganz schaffen - was dann? Weltuntergang? NEIN: Wir könnten dann immernoch ein einziges neues AKW bauen, und wir hätten unter dem Strich immernoch viel gewonnen! Und - wir hätten dann Zahlen, und müssten uns nicht mehr von Lobbyisten und Geldsäcken eine Meinung aufdrücken lassen.
ES GIBT KEIN RISIKO! ES GIBT EINFACH KEINEN GRUND, ES NICHT ZU VERSUCHEN!

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Atomenergie»

zurück zum Seitenanfang