In den 90igern hat die ganze Schweiz "geweint" und klagte, dass deren Wirtschaft nicht wachse. Nun wachst es und die Schweizer weinen noch lauter als vorher...?

Einzig die Öffnung der Schweiz hat uns den Wohlstand und den Wirtschaftswachstum gebracht. Leider "produzieren" wir Schweizer selbst zu wenig Kinder, also müssen wir die Arbeitskräfte "importieren". Dank den guten Rahmenbedinungen wechseln diverse Unternehmer den Sitz in die Schweiz (nur um ein Beispiel zu nennen: Google) welche unter anderem auch den Forschungsplatz Schweiz ausbauen.

Statt neue Reglementierungen zu schaffen sind Anreize zu schaffen! Anzreize für verdichtetes Bauen lösen mehrere Probleme gleichzeitig;

  • Verdichtetes Bauen steigert die Energieeffizienz bzw. senkt den Pro-Kopf-Verbrauch
  • Verdichtetes Bauen stoppt steigende Mietzinsen
  • Verdichtetes Bauen stoppt die Zersiedelung

Ausserdem hat die Zuwanderung einen positiven Effekt auf unsere Sozialversicherungen. Dass die SVP die Schweiz unter einer "Käseglocke" isolieren will, ist ja wohl allen bekannt. Aber deren Lösungen zu dieser Frage sind meiner Meinung nach nicht die richtigen.

Bauen wir also keine künstliche Hürden, sondern fördern wir den Wohlstand für alle und schaffen wir Anreize!

58 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.