Wir brauchen eine laizistische Schweiz, für die Freiheit eines jeden.

Die Schweiz muss eine laizistisch sein, der Staat darf keinerlei Bezüge zur Religion nehmen. So sollte man die Kirchensteuer und Staatskirche abschaffen.

Wenn die Kirchen Geld von ihren Gläubige wollen sollen sie das selber machen und nicht durch den Staat antreiben. Die Staatskirche schreibt einem mündigen Bürger vor, welche Kirche gut und welche nicht genug ist, keine Kirche sollte eine Sonderbehandlung vom Staat erhalten.

Wussten sie, dass im Kanton Bern auf Lotteriegewinne 8% Kirchensteuer erhoben wird, will man damit etwa sagen, dass Gott dich zum reichen Mann gemacht hat?

38 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Gesellschaft»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production