Bürgerliche Sozialpolitik ist zielführend, weil sie zuerst fordert und erst dann fördert.

Sozielhilfeempfänger sollen im Rahmen ihrer Fähigkeiten zeigen, dass sie gewillt sind, aus der Abhängigkeit herauszukommen. Erst wenn dieser bedingungslose Wille zum Ausdruck kommt, haben sie Anspruch auf gezielte staatliche Unterstützung.

12 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.