Niemand wird diskriminiert?Aha.. wie ist das mit den Reichen oder den Schützen? Sind das keine Menschen?

Die SP diskriminiere niemanden? Dieser Aussage muss ich wehement widersprechen. Bei der Waffeninitiative fühlte ich mich diskriminiert und an die Wand gestellt, ich mag mir nicht vorstellen, wie sich z.B. Vasella oder Ospel fühlen, wenn sie sich die SP Werbeplakate anschauen. Wer möchte schon gerne beinahe nackt auf einem Plakat abgebildet werden?
Nunja, der EU beitreten und den Kapitalismus überwinden, wenn man das "für die Schweiz arbeiten" nennen will, kann man das...........

5 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Parteien»

zurück zum Seitenanfang