Die Autobahnvignette ist ein kollektivistisches System. Ungerecht und nicht verursachergerecht. Abschaffen!

Wer viel fährt profitiert von denen, die wenig fahren. Die Verursacher der Staus werden subventioniert, nicht vom Staat aber staatlich verordnet von uns Wenig-Fahrern. Das ist ja noch viel absurder als Mengenrabatte! Es gibt doch kein Anrecht auf billige Autokilometer zu Lasten anderer. Die spinnen - wir Schweizer.

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Strassenverkehr»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production