Weg von Produktinnovationen hin zu Prozessinnovationen!

Kurz gesagt ging es darum, die Forschung dahin zu bewegen, nicht nur neue, kostenintensive Behandlungsmethoden, Techniken und Medikamente zu erfinden (Produktinnovationen), sondern Bestehendes effizienter zu machen um damit kostengünstiger produzieren zu können (Prozessinnovationen).
Während in der Privatwirtschaft ein Unternehmer aus rein ökonomischen Überlegungen gut daran tut, seine Kosten zu senken und seine Produktivität zu erhöhen, spielt dieser Mechanismus in der medizinischen Forschung praktisch gar nicht.

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Sozialversicherungen»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production