SP-Politik ist auf einem Auge blind!

Die SP hat schon Recht, wenn sie die heutige Einkommens- und Vermögensverteilung in der Schweiz aufs Korn nimmt und gerechtere Verhältnisse fordert. Dass die Lebensqualität der grossen Mehrheit der Bevölkerung davon abgesehen aber auch unter dem Bevölkerungsdruck abnimmt, will sie leider nicht einsehen. Die Forderung nach Zuwanderungsbeschränkungen hat nichts mit Ausländerfeindlichkeit zu tun, sondern ist schlicht und einfach im Interesse der Bewahrung unseres Lebensraums zu sehen.

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Parteien»

zurück zum Seitenanfang