Die Schweiz wird zwangsläufig degenerieren, wie viele Völker und Kulturen vor unserer Zeit die nicht wussten wann genug ist. Darum weniger ist mehr!

Gehen wir in der Zeit mal etwas zurück und schauen uns an was passiert ist. Inkas, Maya, Chinesen, Perser, Griechen, Araber, Osmanen, Ägypter, Römer, bis in die Neuzeit, das 3. Reich, die Udssr, alle degeneriert.

Kein Volk und keine dieser Nationen hat es geschafft bis heute zu bestehen. Alle waren sie Völker und Kulturen die nicht wussten wann genug ist und stürzten von der Spitze Ihrer Entwicklung ins bodenlose nichts.

Es kommt die Zeit in einer Entwicklung in der sich die Menschen an gewisse Tatsachen oder Umstände gewöhnen und diese als normal empfinden. Im Römischen Reich war es normal kleine Kinder als Sexsklaven zu halten. Bei den Mayas war es normal Menschen zu Gunsten eines Gottes zu opfern. Es war normal im dritten Reich Juden zu verfolgen. Alles Tatsachen und Umstände die in der Gesellschaft als ganz normal wahrgenommen wurde. Wie es bei uns normal ist das 30% der Bevölkerung nicht aus unsern Kulturkreisen stammen. Es ist normal das 60% der Bevölkerung sich langsam und schleichend den anderen 30% anpassen.

Wie damals werden Gesetze und Regelungen erschaffen um das Zusammenspiel verschiedener Kulturen, Religionen und Völker zu gewährleisten. In der Neuzeit kennen wir nur "fairness" es darf unter keinen Umständen jemand benachteiligt werden. Dies zieht soviel Gesetzte hinter sich nach das niemand mehr genau weiss was nun rechtens ist und was nicht. Es ist das Wunschbild aller mit jedem fair um zu gehen. Sehen Sie die Realität? Wir sind schon jetzt daran zu degenerieren. Wir versuchen zwaghaft alle Kulturen, Religionen, Gesinnungen unter ein Dach zu bringen und das noch fair! Das kann doch einfach nicht funktionieren. Diese Schiene führt zwangsläufig über die Klippe.

Wie bei den grossen Völkern und Nationen bemerkt man den Zusammensturtz des Systems erst wenn es zu spät ist. Schleichend unterwandern wir selbst das eigene System und bringen es zum Einsturtz. Die Degeneration hat bereits begonnen. Minderheiten regieren unsern Alltag. Wir vernachlässigen unser eigenes Volk zum Wohl des Auslands. Wir sollen alle Grün sein obwohl die Prediger es nicht mal selbst sind.

14 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Sozialversicherungen»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production