Abstimmungen vom 10. Juni 2018

Ja: «Wer in diesem Land meint, ohne Steuern und Abgaben Geldspiele anbieten zu können, soll zu Recht gesperrt werden! Das ist deswegen noch lange KEINE Zensur.»
Verstoss melden |
Walter Wobmann

SD
med. Lagerist
Nein: «#VollgeldinitiativeNEIN - ansonsten würde die Kreditvergabe für Gewerbe und Privathaushalte viel komplizierter und teurer als bisher.»
Verstoss melden |
Isabell Landolfo

CVP
Schulpflege­präsidentin 5708 Birrwil
Alle 10 Parolen lesen und mitdiskutieren

Wer sagt was? Die offiziellen Parolen

Folgende Parteien empfehlen ein Ja:
SP EVP CVP JCVP

Folgende Parteien empfehlen ein Nein:
jf JGPS JUSO JSVP JGLP
FDP Piraten BDP GLP Grüne

Stimmfreigabe:
SVP

SRG-Trendumfrage: Wer stimmt wie?

gfs.bern / 1. Welle der SRG-SSR-Trendbefragung zu den Volksabstimmungen vom 10. Juni 2018 vom Forschungsinstitut gfs.bern

Ja: «Wenn Sie die Schauermärchen der Gegner hören, fragen Sie sich: Warum sollte sicheres Geld für uns alle ein Problem sein?»
Verstoss melden |
Michael Derrer

GLP
­Vorstands­mitglied glp Aargau
Nein: «Ein gewagtes Experiment, das die Schweiz nicht im Alleingang stemmen kann.»
Verstoss melden |
Remo St. Weber

GLP
­Mitglied glp Stadt Winterthur
Alle 20 Parolen lesen und mitdiskutieren

Wer sagt was? Die offiziellen Parolen

Folgende Parteien empfehlen ein Ja:
JUSO

Folgende Parteien empfehlen ein Nein:
EVP SP FDP SVP CVP BDP Piraten GLP

Stimmfreigabe:
Grüne

SRG-Trendumfrage: Wer stimmt wie?

gfs.bern / 1. Welle der SRG-SSR-Trendbefragung zu den Volksabstimmungen vom 10. Juni 2018 vom Forschungsinstitut gfs.bern

Artikel zu den Abstimmungen






  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production