Abstimmungen vom 21. Mai 2017

Ja: «Erneuerbare Energien fördern und schrittweise aus der Atomenergie aussteigen: Wir brauchen eine nachhaltige und umweltverträgliche Energiegewinnung!»
Verstoss melden |
Luana Schena

­Vorstands­mitglied SP Sarganserland
Nein: «Die Energiesparziele sind unrealistisch. Bei nicht erreichen dieser Ziele drohen Vorbote und neue ­Gesetze. Dann wird es für alle richtig teuer.»
Verstoss melden |
Marco Kiefer

SVP
­Präsident Aufsichts­kommission Zürich-Seebach Zürich -...
Alle 18 Parolen lesen und mitdiskutieren

Resultat

Ja

Die Vorlage wurde mit 58.2% angenommen.

Wer sagt was? Die offiziellen Parolen

Folgende Parteien empfehlen ein Ja:
CVP BDP EVP FDP GLP SP

Folgende Parteien empfehlen ein Nein:
SVP

SRG-Trendumfrage: Wer stimmt wie?

gfs.bern / Hintergrundbericht 2. Welle der "SRG Trendumfragen" zur Volksabstimmung vom 21. Mai 2017

Weitere Informationen

Artikel zu den Abstimmungen






  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production