Abstimmungen vom 21. Mai 2017

Ja: «Ein wichtiger Schritt für eine vernünftige Energieversorgung der Zukunft. Dezentrale Produktion und effizienteren Energieverbrauch fördern.»
Verstoss melden |
Nein: «Die geplante Energieeinsparung von 43% ist bei steigen­der Bevölkerungs­zahl später nur mit Zwang zu haben. Keine Planwirtschaft, keine 200 Mia. Franken Kosten!»
Verstoss melden |
Patrick Vogt

Unter­nehmer
Alle 2 Parolen lesen und mitdiskutieren

Wer sagt was? Die offiziellen Parolen

Folgende Parteien empfehlen ein Ja:
CVP, BDP, EVP, FDP, GLP, SP

Folgende Parteien empfehlen ein Nein:
SVP

SRG-Trendumfrage: Wer stimmt wie?

gfs.bern / Hintergrundbericht 1. Welle der "SRG Trendumfragen" zur Volksabstimmung vom 21. Mai 2017 vom Forschungsinstitut gfs.bern

Weitere Informationen

Artikel zu den Abstimmungen