Steuern

Staat

Gegenvorschlag zur Volksinitiative des HEV vom 18. Mai 2014

Informationen zur Abstimmung

Ja: «Ich setzte mich für weniger Steuern und Gebühren für alle ein. Weshalb sollte jemand eine Steuer entrichten müssen, nur weil er ein Haus weiterverkauft?»
Verstoss melden |
Nils Fiechter

Nationalrats­kandidat JSVP Kanton Bern
Nein: «Keine weitere Entlastung vom vermögenden Personen zu Lasten aller»
Verstoss melden |
Gilles Zaugg

SP
Gemeinde­legislative Wynigen
Alle 18 Parolen lesen und mitdiskutieren

Resultat

Ja

Die Vorlage wurde mit 58% angenommen.

Wer sagt was? Die offiziellen Parolen

Folgende Parteien empfehlen ein Ja:
SVP FDP EDU

Folgende Parteien empfehlen ein Nein:
SP Grüne BDP EVP GLP AL PdA / POP

Weitere Informationen

Parolen zu dieser Abstimmung

Ja: «Die Handänderungs­steuer verteuert den Liegenschaftshandel. Bezahlen tun das die Mieter.»
Verstoss melden |
Zeev Jizchak Tschan

Politnetz Plus

Informatiker
Ja: «Ich setzte mich für weniger Steuern und Gebühren für alle ein. Weshalb sollte jemand eine Steuer entrichten müssen, nur weil er ein Haus weiterverkauft?»
Verstoss melden |
Nils Fiechter

Nationalrats­kandidat JSVP Kanton Bern
Ja: «Durch diese Änderungen können wir vor allem jungen Familien ein Eigen­heim ermöglichen.»
Verstoss melden |
Carlos Reinhard

Politnetz Plus

FDP
Grossrat Bern
Ja: «Die Reduktion der Handänderungs­steuer ist ein gutschweizerischer oder eben gutbernischer Kompromiss, welcher Familien und den ­Mittelstand entlastet!»
Verstoss melden |
Lukas Lanzrein

SVP
Gemeinde­legislative Thun
Ja: «Warum soll man überhaupt eine Steuer entrichten, nur weil man ein Haus weiterverkauft?»
Verstoss melden |
Aliki Panayides

SVP
Gemeinde­exekutive Ostermundigen
Ja: «Ja zum Gegenvorschlag, weil der Kompromiss die Unter- und ­Mittelschicht beim Eigen­heimkauf finanziell entlastet, den Kanton aber nicht zu stark schädigt.»
Verstoss melden |
Pascal Kilian Schneiter

BDP
­Vorstands­mitglied BDP ­Wahlkreis Thun
Ja: «Defizite in der Kantonskasse sind keine Rechtfertigung, um eine grundlose und unzeitgemässe Steuer am Leben zu erhalten.»
Verstoss melden |
Christian Gafner

FDP
Gemeinde­exekutive Saanen
Ja: «So werden EIGEN­heimbesitzer gegenüber anderen Liegenschatfsbesitzer bevorzugt. Das macht Sinn und ist mass­voll.»
Verstoss melden |
Stefan Kesselring

FDP
­Präsident FDP Allmendingen Allmendingen

Nein: «Weil wir es uns ganz einfach nicht leisten können wieder irgendeine Steuer abzuschaffen!»
Verstoss melden |
Manuel Kast

SP
Informatiker
Nein: «Wer sich wegen dieser Steuer keine Liegenschaft leisten kann, der sollte lieber noch ein paar Jahre sparen. Wieder eine neue HEV-Zwängerei.»
Verstoss melden |
Reto Gugger

BDP
Gemeinde­legislative Biel/Bienne
Nein: «So lange die Finanzsituation des Kantons Bern so aussieht NEIN.»
Verstoss melden |
Andreas Schär

GLP
­Vorstand glp Oberaargau
Nein: «Der Kanton muss Sparen, solche Ideen kann man anschauen, wenn die ­Finanzen im Lot sind.»
Verstoss melden |
Claudia Boesch

GLP
­Delegierte
Nein: «Die Handänderungs­steuer senken und gleichzeitig weiter sparen bei der Schule, bei der Spitex, in der Psychiatrie usw. ? Sicher nicht!»
Verstoss melden |
Ruedi Löffel

EVP
Grossrat Bern
Nein: «Nach zahlreichen schmerzhaften Abbaupaketen muss der Kanton Bern bei einem Ja einen weiteren Ertragsausfall von CHF 25 Mio. hinnehmen.»
Verstoss melden |
Regula Tschanz

Gemeinde­legislative Stadt Bern
Nein: «Keine weitere Entlastung vom vermögenden Personen zu Lasten aller»
Verstoss melden |
Gilles Zaugg

SP
Gemeinde­legislative Wynigen
Nein: «Bei dieser prekären Lage wäre es ein Hohn gegenüber der zum Sparen gezwungenen Bevölkerung, wenn für die Gutbetuchten noch einmal Steuern gesenkt werden.»
Verstoss melden |
Vinzenz Binggeli

Grossrats­kandidat Bern
Nein: «Der Kanton braucht Geld für Bildung und Soziales. Da macht man keine Geschenke an solche die ohne zu arbeiten Geld verdienen.»
Verstoss melden |
Nein: «Die finanzielle Situation des Kantons lässt keinen Spielraum mehr zu, noch mehr Steuern zu senken. Dabei werden die entlastet, die es nicht nötig haben.»
Verstoss melden |
Hanspeter Steiner

EVP
Lokomotiv­führer/Erwachsenen­bildner

Mitdiskutieren

Beitrag schreiben

Wer stimmt wie? Und warum?

Anzahl Parolen:

Wie unterscheiden sich die Parteien?

BDP EVP FDP GLP GrünAlternative Grüne JSVP JUSO SP SVP

Wie unterscheiden sich die Kantone?



Eine Frage des Geschlechts?

Female Nur Frauen anzeigen
Male Nur Männer anzeigen