Sicherheit

Hooliganismus

Sport

Gesellschaft

Kantone

Staat

Bewilligungspflicht für Sportveranstaltungen vom 9. Februar 2014

Informationen zur Abstimmung

Ja: «Die Anteil der geldmässigen Beteiligung auf die Clubs soll aber proportional zu den Zuschauerzahlen sowie rapportierten Fanausschreitungen (YB vs. SCB) sein.»
Verstoss melden |
Renate Mäder

Politnetz Plus

SVP
Gemeinde­legislative Muri bei Bern
Nein: «Wegen ein paar Randalierer werden alle Fans bestraft!»
Verstoss melden |
Ivan Kolak

SP
Gemeinde­exekutive Leuzigen BE
Alle 26 Parolen lesen und mitdiskutieren

Resultat

Ja

Die Vorlage wurde mit 78.2% angenommen.

Quelle: Kanton Bern

Alle Informationen zur Abstimmung: Abstimmungszeitung

Wer sagt was? Die offiziellen Parolen

Folgende Parteien empfehlen ein Ja:
CVP SVP EVP

Folgende Parteien empfehlen ein Nein:
Grüne AL

Stimmfreigabe:
jf

Parolen zu dieser Abstimmung

Ja: «Die Sportclubs müssen mehr Verantwortung rund um ihre Veranstaltungen übernehmen.»
Verstoss melden |
Barbara Streit-Stettler

EVP
­Mitglied der Zentral­vorstand der EVP
Ja: «Mit dem Konkordat erhalten die Gemein­de­behörden mehr Möglichkeiten, geeignete ­Mittel gegen gewaltbereite Matchbesucher zu ergreifen.»