Migration

Ausländer

Bilaterale Abkommen

Europa

Aussenpolitik

Wirtschaft

Volksinitiative «Gegen Masseneinwanderung» vom 9. Februar 2014

Die Abstimmungsvorlagen erklärt

Informationen zur Abstimmung

Ja: «Weil das Wachstum der Bevölkerung so nicht mehr weitergehen kann! Selbst die EU hat eine Beschränkung der Zuwanderung. Die Schweiz muss dies selber regeln!»
Verstoss melden |
Pascal Käser

­Delegierter SVP Schweiz
Nein: «Die Isolation der Schweiz wäre wirtschaftlich fatal und würde zur Isolation führen. Der Ausländer_in muss wieder als Sündenbock herhalten.»
Verstoss melden |
Marcel Bührig

Gemeinde­legislative Zürich - Kreis 10
Alle 143 Parolen lesen und mitdiskutieren

Resultat

Ja

Die Vorlage wurde mit 50.3% angenommen.

Quelle: Bundeskanzlei

Wer sagt was? Die offiziellen Parolen

Folgende Parteien empfehlen ein Ja:
SVP EDU SD

Folgende Parteien empfehlen ein Nein:
SP Grüne BDP CVP GLP EVP FDP Piraten

SRG-Trendumfrage: Wer stimmt wie?

gfs.bern / 2. SRG-Trendstudie vom 29. Januar 2014

Weitere Informationen