Beschluss des Kantonsrates über die Behandlung der Einmaleinlage und der Arbeitgeber-Beiträge zur Sanierung der Versicherungskasse für das Staatspersonal beim mittelfristigen Ausgleich (vom 2. April 2012) vom 3. März 2013

Informationen zur Abstimmung

Ja: «Die Renten müssen zu 100% gesichert sein.»
Verstoss melden |
Marcel Bührig

Gemeinde­legislative Zürich - Kreis 10
Nein: «Es geht nicht um die Sanierung oder die Renten, sondern ob die dafür notwendigen Schulden von uns (als Verursacher) oder unseren Kindern bezahlt werden.»
Verstoss melden |
Jörg Mäder

Politnetz Plus

GLP
Kantonsrat Zürich
Alle 8 Parolen lesen und mitdiskutieren

Resultat

Ja

Die Vorlage wurde mit 65.2% angenommen.

Parolen zu dieser Abstimmung

Ja: «Eine üble Geschichte, aber ein nötiger Schritt.»
Verstoss melden |
Stefan Bolz

AL
dipl. phil. II, Wirtschafts­informatiker
Ja: «Besondere Situationen er­fordern besondere Mass­nahmen - JA zur Einmaleinlage.»
Verstoss melden |
Markus Schaaf

EVP
Kantonsrat Zürich
Ja: «Dieses Referendum ist ein Trick der SVP um weitere Sparprogramme zu erzwingen. Die Sanierung der BVK ist nötig und einmalig!»
Verstoss melden |
Manuel Sahli

Politnetz Plus

AL
Kantonsrat Zürich
Ja: «Bei einem Nein würde der erhöhte Spardruck zu Einschnitten bei der Bildung führen. Ausserordentliche Ereignisse rechtfertigen ausserordentliche Mass­nahmen.»
Verstoss melden |
Marc Wäckerlin

Politnetz Plus

Grosser Gemeinde­rat Winterthur
Ja: «Die Renten müssen zu 100% gesichert sein.»
Verstoss melden |
Marcel Bührig

Gemeinde­legislative Zürich - Kreis 10
Ja: «Zur Verhinderung unsinniger Sparübungen und mass­iver Steuererhöhungen gibt es nur ein klares JA.»
Verstoss melden |
Balthasar Glättli

Nationalrat Zürich

Nein: «Es geht nicht um die Sanierung oder die Renten, sondern ob die dafür notwendigen Schulden von uns (als Verursacher) oder unseren Kindern bezahlt werden.»
Verstoss melden |
Jörg Mäder

Politnetz Plus

GLP
Kantonsrat Zürich
Nein: «Solche 'flick-Zahlungen' bringen auf dauer nicht viel und bezahlen müssen es Personen, welche nichts damit zu tun haben.»
Verstoss melden |
Matthias Gubler

SVP
Softwareentwickler

Mitdiskutieren

Beitrag schreiben

Wer stimmt wie? Und warum?

Anzahl Parolen:

Wie unterscheiden sich die Parteien?

AL EVP GLP Grüne Junge Grüne Piraten SVP

Wie unterscheiden sich die Kantone?



Eine Frage des Geschlechts?

Female Nur Frauen anzeigen
Male Nur Männer anzeigen