Kultur

Gesellschaft

Höhere Investitionen vom 25. November 2012

Informationen zur Abstimmung

Ja: «Wir könnten noch ewig darüber diskutieren, wie es sein sollte, aber wir wollen doch ein neues schönes Kunsthaus. Also vorwärts Leute, freut euch drauf!»
Verstoss melden |
Thea Mauchle

SP
Kantonsrat Zürich
Zu dieser Abstimmung wurden noch keine Kontra Parolen abgegeben.
Alle 5 Parolen lesen und mitdiskutieren

Resultat

Ja

Die Vorlage wurde mit 53.9% angenommen.

Quelle: Stadt Zürich

Parolen zu dieser Abstimmung

Ja: «Wir könnten noch ewig darüber diskutieren, wie es sein sollte, aber wir wollen doch ein neues schönes Kunsthaus. Also vorwärts Leute, freut euch drauf!»
Verstoss melden |
Thea Mauchle

SP
Kantonsrat Zürich
Ja: «Die Erweiterung ist ein weiterer Schritt der Stadt Zürich in Richtung Kulturstadt. Kultur muss in unserer Stadt einen fest verankerten Platz haben.»
Verstoss melden |
Marcel Bührig

Gemeinde­legislative Zürich - Kreis 10
Ja: «Das Kunsthaus hat viel zu wenig Platz, um ernstzunehmende Teile der Smlung auszu­stellen, deshalb braucht es die Erweiterung.»
Verstoss melden |
Andreas Burger

Politnetz Plus

SP
Informatiker
Ja: «Das neue, erweiterte Kunsthaus ist ein Gewinn für alle: Besucher, Anwohner, Touristen, Kunst und Stadt.»
Verstoss melden |
Christian Bretscher

FDP
­Mitglied Partei­ausschuss FDP Stadt Zürich

Nein: «Bitte nicht wieder einen hässlichen Bau zu Lasten des Steuerzahlers. Wenn die Erweiterung denn unbedingt sein muss, dann wäre www. openpfauen. ch deutlich besser!»
Verstoss melden |
Gelöschter User

Taxichauffeur

Mitdiskutieren

Beitrag schreiben

Wer stimmt wie? Und warum?

Anzahl Parolen:

Wie unterscheiden sich die Parteien?

FDP Junge Grüne SP

Wie unterscheiden sich die Kantone?



Eine Frage des Geschlechts?

Female Nur Frauen anzeigen
Male Nur Männer anzeigen