Strassenverkehr

Verkehr und Infrastruktur

Volksvorschlag vom 23. September 2012

Informationen zur Abstimmung

Ja: «Das Volk hat schon einmal Ja gesagt zum Volks­vorschlag für gerechte Motorfahrzeugsteuern. Das ist zu bestätigen, damit wir nicht länger mehr zahlen als nötig.»
Verstoss melden |
Aliki Panayides

SVP
Gemeinde­exekutive Ostermundigen
Nein: «Noch schlimmer als die Vorlage des Grossen Rates!»
Verstoss melden |
Bruno Grossniklaus

Gemein­de­parlament Ostermundigen
Alle 6 Parolen lesen und mitdiskutieren

Resultat

Ja

Die Vorlage wurde mit 53.8% angenommen.

Quelle: Kanton Bern

Alle Informationen zur Abstimmung: Abstimmungsbroschüre

Parolen zu dieser Abstimmung

Ja: «Das Volk hat 2011 entschieden, die Wiederholung ist nur wegen administrativer Schlamperei notwendig. Ich respektiere den seinerzeitigen Volks­willen.»
Verstoss melden |
Reto Gugger

BDP
Gemeinde­legislative Biel/Bienne
Ja: «Die Motorfahrzeugsteuern sollen 100 % zweckgebunden ein­gesetzt werden und nicht zu 2/3 für die Aeufnung der allg. Staatskasse dienen.»
Verstoss melden |
Renate Mäder

Politnetz Plus

SVP
Gemeinde­legislative Muri bei Bern
Ja: «Das Volk hat schon einmal Ja gesagt zum Volks­vorschlag für gerechte Motorfahrzeugsteuern. Das ist zu bestätigen, damit wir nicht länger mehr zahlen als nötig.»
Verstoss melden |
Aliki Panayides

SVP
Gemeinde­exekutive Ostermundigen
Ja: «Eine echte Steuersenkung von 33% und ein Bonus (aber kein Malus) - System für den Kauf von verbrauchsarmen Fahrzeugen - Eindeutig JA!»
Verstoss melden |
Gelöschter Benutzer

Gelöschter Benutzer

­Student Betriebswirtschaft, Tennis­lehrer

Nein: «Noch schlimmer als die Vorlage des Grossen Rates!»
Verstoss melden |
Bruno Grossniklaus

Gemein­de­parlament Ostermundigen
Nein: «Der Steuerausfall von 100 Mio. ist zu hoch und führt zu unakzeptablen Kürzungen im Schulunterricht und im Gesundheitswesen.»
Verstoss melden |
Harald Jenk

SP
Grossrat Bern

Mitdiskutieren

Beitrag schreiben

Wer stimmt wie? Und warum?

Anzahl Parolen:

Wie unterscheiden sich die Parteien?

BDP SP SVP

Wie unterscheiden sich die Kantone?



Eine Frage des Geschlechts?

Female Nur Frauen anzeigen
Male Nur Männer anzeigen


  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production