Steuern

Familie

Gesellschaft

Staat

Gegenvorschlag des Grossen Rates vom 23. September 2012

Informationen zur Abstimmung

Ja: «Der Gegenvorschlag ist das kleinere Übel.»
Verstoss melden |
Aliki Panayides

SVP
Gemeinde­exekutive Ostermundigen
Nein: «Wir können uns wegen der bürgerlichen Schulden aus den 80er Jahren schlicht nicht derartige Steuerausfälle leisten.»
Verstoss melden |
Szabolcs Mihalyi

SP
­Präsident SP Bümpliz/Bethlehem Stadt Bern
Alle 6 Parolen lesen und mitdiskutieren

Resultat

Ja

Die Vorlage wurde mit 52.9% angenommen.

Quelle: Kanton Bern

Alle Informationen zur Abstimmung: Abstimmungsbroschüre

Parolen zu dieser Abstimmung

Ja: «Der Gegenvorschlag ist das kleinere Übel.»
Verstoss melden |
Aliki Panayides

SVP
Gemeinde­exekutive Ostermundigen
Ja: «Ein fairer Kompromiss, Steuersenkungen für Familien sind zu befürworten - Deshalb JA!»
Verstoss melden |
Gelöschter Benutzer

Gelöschter Benutzer

­Student Betriebswirtschaft, Tennis­lehrer

Nein: «Wir können uns wegen der bürgerlichen Schulden aus den 80er Jahren schlicht nicht derartige Steuerausfälle leisten.»
Verstoss melden |
Szabolcs Mihalyi

SP
­Präsident SP Bümpliz/Bethlehem Stadt Bern
Nein: «Es braucht keine weiteren Entlastungen für Familien. Entlastungen gehen zu Lasten der Einzelsteuerzahler. Sollten beide Vorlagen angenommen werden, dann GR Vors»
Verstoss melden |
Renate Mäder

Politnetz Plus

SVP
Gemeinde­legislative Muri bei Bern
Nein: «Wiso soll man das Original verschmähen, wenn der Gegenvorschlag nicht einmal halb so gut ist? Eben, deshalb JA zur SP-Initiative und NEIN zum Gegenvorschlag.»
Verstoss melden |
Bruno Grossniklaus

Gemein­de­parlament Ostermundigen
Nein: «Die Steuerausfälle sind viel zu hoch und führen zu unakzeptablen Leistungs­kürzungen an Schulen und im Gesundheitswesen.»
Verstoss melden |
Harald Jenk

SP
Grossrat Bern

Mitdiskutieren

Beitrag schreiben

Wer stimmt wie? Und warum?

Anzahl Parolen:

Wie unterscheiden sich die Parteien?

SP SVP

Wie unterscheiden sich die Kantone?



Eine Frage des Geschlechts?

Female Nur Frauen anzeigen
Male Nur Männer anzeigen