Steuern

Familie

Gesellschaft

Staat

Initiative «Faire Steuern – Für Familien» vom 23. September 2012

Informationen zur Abstimmung

Ja: «Familien mit Kindern werden entlastet. Die ungerechte Pauschalbesteuerung für Ausländer wird abgeschafft.»
Verstoss melden |
Harald Jenk

SP
Grossrat Bern
Nein: «Das Rückgängigmachen der bescheidenen Steuerentlastung nach nur 1 Jahr ist unstatthaft und das Abschaffen der Aufwandbesteuerung eine Ohrfeige für das Oberland.»
Verstoss melden |
Aliki Panayides

SVP
Gemeinde­exekutive Ostermundigen
Alle 6 Parolen lesen und mitdiskutieren

Resultat

Nein

Die Vorlage wurde mit 66.5% abgelehnt.

Quelle: Kanton Bern

Alle Informationen zur Abstimmung: Abstimmungsbroschüre

Parolen zu dieser Abstimmung

Ja: «Weil faire Steuern für Familien wichtiger sind, als Geschenke an reiche Ausländer.»
Verstoss melden |
Szabolcs Mihalyi

SP
­Präsident SP Bümpliz/Bethlehem Stadt Bern
Ja: «Die Familie ist Keimzelle eines gesunden Staates, daher braucht sie Schutz und Förderung.»
Verstoss melden |
Bruno Grossniklaus

Gemein­de­parlament Ostermundigen
Ja: «Familien mit Kindern werden entlastet. Die ungerechte Pauschalbesteuerung für Ausländer wird abgeschafft.»
Verstoss melden |
Harald Jenk

SP
Grossrat Bern

Nein: «Familien werden und wurden in der Vergangenheit zur genüge bevorteilt gegenüber Einzelsteuerzahler. Weitere Reduktionen gehen z. L. der Einzelsteuerzahler.»
Verstoss melden |
Renate Mäder

Politnetz Plus

SVP
Gemeinde­legislative Muri bei Bern
Nein: «Das Rückgängigmachen der bescheidenen Steuerentlastung nach nur 1 Jahr ist unstatthaft und das Abschaffen der Aufwandbesteuerung eine Ohrfeige für das Oberland.»
Verstoss melden |
Aliki Panayides

SVP
Gemeinde­exekutive Ostermundigen
Nein: «Die Steuern im Kanton Bern sind bereits heute viel zu hoch - Ein klares NEIN! Das Problem ist nicht die Einnahme- sondern die Ausgabenseite.. .»
Verstoss melden |
Gelöschter Benutzer

Gelöschter Benutzer

­Student Betriebswirtschaft, Tennis­lehrer

Mitdiskutieren

Beitrag schreiben

Wer stimmt wie? Und warum?

Anzahl Parolen:

Wie unterscheiden sich die Parteien?

SP SVP

Wie unterscheiden sich die Kantone?



Eine Frage des Geschlechts?

Female Nur Frauen anzeigen
Male Nur Männer anzeigen


  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production