Für die Stärkung der Volksrechte in der Aussenpolitik (Staatsverträge vors Volk!) vom 17. Juni 2012

Informationen zur Abstimmung

Ja: «Die Initiative stärkt unsere Demokratie. Staatsverträge beeinflussen unsere ­Gesetze und beschränken den Handlungs­spielraum. Darum soll das Volk entscheiden.»
Verstoss melden |
Marc Wäckerlin

Politnetz Plus

Grosser Gemeinde­rat Winterthur
Nein: «Keine weitere Isolation der Schweiz, ausserdem ist die Initiative unnötig, da man gegen jeden Staatsvertrag das Referendum ergreifen kann.»
Verstoss melden |
Marcel Bührig

Gemeinde­legislative Zürich - Kreis 10
Alle 20 Parolen lesen und mitdiskutieren

Resultat

Nein

Die Vorlage wurde mit 75.3% abgelehnt.

Quelle: Bundeskanzlei

Parolen zu dieser Abstimmung

Ja: «Oui à la souveraineté du peuple et non à l'agenda caché des puissances extérieurs!»
Verstoss melden |
Xavier Max Etienne

SVP
Hotelier / Reise Büro
Ja: «Da solch wichtige Entscheidungen nicht über die Köpfe der Bevölkerung hinweg beschlossen werden sollen.»
Verstoss melden |
Pascal Käser

­Delegierter SVP Schweiz
Ja: