Gesundheit

Gesetze

Gesellschaft

Staat

Zoll

Aussenpolitik

Verselbständigung der Spitäler und Psychiatrischen Dienste vom 11. März 2012

Informationen zur Abstimmung

Ja: «Das Gesundheitswesen bleibt kantonale Aufgabe!Die Umsetzung wird an Fachleute ­delegiert, die medizinisches Denken mit kaufmännischen Gesichtspunkten kombinieren»
Verstoss melden |
Nein: «Der freie Markt ist für eine Institution wie das Spital sehr gefährlich. Es besteht die Gefahr der Qualitäsminderung.»
Verstoss melden |
Andre Oliver Stricker

SVP
­Präsident SVP Ettingen
Alle 2 Parolen lesen und mitdiskutieren

Resultat

Ja

Die Vorlage wurde mit 64.32% angenommen.

Quelle: Kanton Basel-Landschaft

Informationen zur Abstimmung:
Kanton Basel-Landschaft

Parolen zu dieser Abstimmung

Ja: «Das Gesundheitswesen bleibt kantonale Aufgabe!Die Umsetzung wird an Fachleute ­delegiert, die medizinisches Denken mit kaufmännischen Gesichtspunkten kombinieren»
Verstoss melden |

Nein: «Der freie Markt ist für eine Institution wie das Spital sehr gefährlich. Es besteht die Gefahr der Qualitäsminderung.»
Verstoss melden |
Andre Oliver Stricker

SVP
­Präsident SVP Ettingen

Mitdiskutieren

Beitrag schreiben

Wer stimmt wie? Und warum?

Anzahl Parolen:

Wie unterscheiden sich die Parteien?

CVP SVP

Wie unterscheiden sich die Kantone?



Eine Frage des Geschlechts?

Female Nur Frauen anzeigen
Male Nur Männer anzeigen