Bildung

Gesetze

Staat

Zoll

Aussenpolitik

Kompetenzerweiterung des Landrates vom 27. November 2011

Informationen zur Abstimmung

Ja: «Bildung ist wichtig für unsere Zukunft. Deshalb dürfen die Lehrpläne nicht ausschliesslich von einem Expertengremium beschlossen werden.»
Verstoss melden |
Andreas Seiler

jf
Einwohner­rat Pratteln
Nein: «Die bisherige Praxis hat sich bewährt, es braucht keinen Sonderfall BL. Es ist uneffizient wenn das ­Parlament über Stundentafeln und Lehrpläne debatieren muss.»
Verstoss melden |
Sara Fritz

EVP
Landrat Basel-Landschaft
Alle 3 Parolen lesen und mitdiskutieren

Resultat

Nein

Die Vorlage wurde mit 58% abgelehnt.

Quelle: Kanton-Basellandschaft

Alle Informationen zur Abstimmung: Abstimmungsbotschaft

Parolen zu dieser Abstimmung

Ja: «Bildung ist wichtig für unsere Zukunft. Deshalb dürfen die Lehrpläne nicht ausschliesslich von einem Expertengremium beschlossen werden.»
Verstoss melden |
Andreas Seiler

jf
Einwohner­rat Pratteln

Nein: «Die bisherige Praxis hat sich bewährt, es braucht keinen Sonderfall BL. Es ist uneffizient wenn das ­Parlament über Stundentafeln und Lehrpläne debatieren muss.»
Verstoss melden |
Sara Fritz

EVP
Landrat Basel-Landschaft
Nein: «Für die Festlegung von Stundentafeln und Lehrplänen soll weiterhin der Bildungs­rat zuständig sein-auf eine Verpolitisierung der Bildung können wir verzichten!»
Verstoss melden |

Mitdiskutieren

Beitrag schreiben

Wer stimmt wie? Und warum?

Anzahl Parolen:

Wie unterscheiden sich die Parteien?

CVP EVP jf

Wie unterscheiden sich die Kantone?



Eine Frage des Geschlechts?

Female Nur Frauen anzeigen
Male Nur Männer anzeigen


  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production