Bau des Vulkanplatzes, Objektkredit von 3983000 Franken vom 27. November 2011

Informationen zur Abstimmung

Ja: «Altstetten soll einen gut gestalteten Platz nördlich des Bahnhofes erhalten - dort wo bald tausende Menschen wohnen, arbeiten und umsteigen werden.»
Verstoss melden |
Michael Kraft

SP
Gemeinde­legislative Zürich
Nein: «Teuer und unnötig, Geld lieber in Bildung und Umwelt investieren, anstatt in teuere Plätze.»
Verstoss melden |
Marcel Bührig

Gemeinde­legislative Zürich - Kreis 10
Alle 6 Parolen lesen und mitdiskutieren

Resultat

Ja

Die Vorlage wurde mit 60% angenommen.

Parolen zu dieser Abstimmung

Ja: «ein gutes und keineswegs überrissenes Projekt für einen Platz, der zu einer wichtigen Drehscheibe für Tausende von Pendlern täglich wird.»
Verstoss melden |
Alan David Sangines

SP
Gemeinde­legislative Zürich
Ja: «Eine Mehrzentrenstadt braucht auch attraktive Nebenzentren, dazu soll der Vulkanplatz beitragen.»
Verstoss melden |
Andreas Burger

Politnetz Plus

SP
Informatiker
Ja: «Altstetten soll einen gut gestalteten Platz nördlich des Bahnhofes erhalten - dort wo bald tausende Menschen wohnen, arbeiten und umsteigen werden.»
Verstoss melden |
Michael Kraft

SP
Gemeinde­legislative Zürich

Nein: «Viel zu teuer! Wir sollten die Steuergelder viel effizienter Einsetzen, statt für einen überteuerten Kiesplatz wie in diesem Fall.»
Verstoss melden |
Cédric Schmid

jf
­Präsident FDP Zürich-Schwamendingen
Nein: «Es einen schönen und funktionalen Vulkanplatz. 4 Mio. sind aber zu viel Geld - der Kiesplatz kann gem. Konkurrenzofferten zum halben Preis realisiert werden.»
Verstoss melden |
Marcel Müller

FDP
­Präsident FDP Zürich 9
Nein: «Teuer und unnötig, Geld lieber in Bildung und Umwelt investieren, anstatt in teuere Plätze.»
Verstoss melden |
Marcel Bührig

Gemeinde­legislative Zürich - Kreis 10

Mitdiskutieren

Beitrag schreiben

Wer stimmt wie? Und warum?

Anzahl Parolen:

Wie unterscheiden sich die Parteien?

FDP Junge Grüne SP jf

Wie unterscheiden sich die Kantone?



Eine Frage des Geschlechts?

Female Nur Frauen anzeigen
Male Nur Männer anzeigen


  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production