Volksinitiative „Stau weg!“ vom 27. November 2011

Informationen zur Abstimmung

Ja: «Weil Stau die 1. Umwelt stark belastet und 2. enorme wirtschaftliche Kosten verursacht. Verkehr muss fliessen - auf Schienen und auf Strassen.»
Verstoss melden |
Marcel Müller

FDP
­Präsident FDP Zürich 9
Nein: «"Mehr Strassen bringen mehr Verkehr" ist eine alte Binsenweisheit - viel sinnvoller wären Investitionen in die ÖV-Infrastruktur.»
Verstoss melden |
Michael Kraft

SP
Gemeinde­legislative Zürich
Alle 13 Parolen lesen und mitdiskutieren

Resultat

Nein

Die Vorlage wurde mit 63% abgelehnt.

Parolen zu dieser Abstimmung

Ja: «Kein anderer Kanton muss so viel Staulasten tragen wie der Kanton Zürich. Diese Initiative soll helfen, den totalen Verkehrskollaps zu verhindern.»
Verstoss melden |
Cédric Schmid

jf
­Präsident FDP Zürich-Schwamendingen
Ja: «Weil Stau die 1. Umwelt stark belastet und 2. enorme wirtschaftliche Kosten verursacht. Verkehr muss fliessen - auf Schienen und auf Strassen.»
Verstoss melden |
Marcel Müller

FDP
­Präsident FDP Zürich 9
Ja: «Die Volks­initiative "Stau Weg!" sendet ein klares Zeichen des Finanzausgleich-Nettozahlers Zürich nach Bern, um die Stausituation im Raum Zürich zu entlasten.»
Verstoss melden |