Ausländerstimmrecht

Ausländer

Migration

Mit(be)stimmen! vom 27. November 2011

Informationen zur Abstimmung

Ja: «Grundsätzlich sollten in einer Demokratie alle mitbestimmen können. Une des ist Falsch, dass der Kanton es den Gemeinde­n verbietet, Leute mitbestimmen zu lassen»
Verstoss melden |
Timo Krebs

Einwohner­rat Emmen
Nein: «Nur wer eingebürgert ist und damit bezeugt hier leben zu wollen, soll mitbestimmen können.»
Verstoss melden |
Guido Müller

SVP
Kantonsrat Luzern
Alle 16 Parolen lesen und mitdiskutieren

Resultat

Nein

Die Vorlage wurde mit 84% abgelehnt.

Quelle: Kanton Luzern

Alle Informationen zur Abstimmung:
Abstimmungsbotschaft

Parolen zu dieser Abstimmung

Ja: «Nicht immer nur von Demokratie reden sondern auch konkret ausbauen! 20 Jahre nach Einführung des Frauenstimmrechts wirds langsam Zeit.. .»
Verstoss melden |
Marcel Budmiger

SP
Grossstadtrat Luzern
Ja: «Was wir für uns ein­fordern, sollten wir auch den anderen zugestehen.»
Verstoss melden |
Hubert Klauser

Politnetz Plus

GLP
Geograph, Software-Entwickler
Ja: «Ausländer, die seit 10, 20 oder 40 Jahren hier leben, sind Teil des Volks und gehören auch ohne Bürgerrecht zu den Luzernern - also sollen sie mitreden dürfen!»
Verstoss melden |
Ylfete Fanaj

SP
Kantonsrat Luzern
Ja: «Hier fängt wahre Integration an.»
Verstoss melden |