Informationen zur Abstimmung

Ja: «Die oberird. Parkplätze verschwinden und werden durch die Parkgarage ersetzt, so kann das bewährte Konzept "aussen parkieren innen flanieren" realisiert werden.»
Verstoss melden |
Eveline Nef

SVP
­Mitglied Stadt­parlament St. Gallen
Nein: «Eine Parkgarage mitten in der Stadt ist verkehrspolitischer Unsinn. Diese ist völlig ünnötig! Ein Geschenk und das Resultat des Einflusses der Cityparking AG.»
Verstoss melden |
Gelöschter Benutzer

Gelöschter Benutzer

Kinooperateur, ­Student Medienwesen
Alle 8 Parolen lesen und mitdiskutieren

Resultat

Nein

Die Vorlage wurde mit 53.33% abgelehnt.

Quelle: Stadt St. Gallen

Alle Informationen zur Abstimmung: Abstimmungsbroschüre

Parolen zu dieser Abstimmung

Ja: «Luxus heist nicht freie Fahrt mit Auto sondern autofrei die Begegnungen ohne Hetzjagd im Zentrum der Stadt zu geniessen. Parken unten, oben Erholungs­räume.»
Verstoss melden |
Gruchalski Jan

BDP
Pflege­fachmann
Ja: «Die Richtung stimmt, auch wenn drei Schritte vorwärts und ein Schritt rückwärts gemacht wird: Autofrei, darum mehr Platz für zu Fuss gehende, Velos und öV.»
Verstoss melden |
Thomas Schwager

Kantonsrat St. Gallen
Ja: «Die oberird. Parkplätze verschwinden und werden durch die Parkgarage ersetzt, so kann das bewährte Konzept "aussen parkieren innen flanieren" realisiert werden.»
Verstoss melden |
Eveline Nef

SVP
­Mitglied Stadt­parlament St. Gallen
Ja: «Der Marktplatz und die nördliche Altstadt werden autofreien und zum Treffpunkt der Bevölkerung.»
Verstoss melden |
Ja: «Der Mehrwert für die StadtbenutzerIN mit dem grosszügigen Raumangebot, der neuen Markthalle, den Verbesserungen für den öV hebt den Nachteil einer neune PG auf.»
Verstoss melden |
Doris Königer

SP
Gemeinde­rat (Stadt­parlament) St. Gallen

Nein: «Menschen sind wichtiger als Autos!»
Verstoss melden |
Jens Sturm

SP
Berufsschul­lehrer
Nein: «Eine Parkgarage mitten in der Stadt ist verkehrspolitischer Unsinn. Diese ist völlig ünnötig! Ein Geschenk und das Resultat des Einflusses der Cityparking AG.»
Verstoss melden |
Gelöschter Benutzer

Gelöschter Benutzer

Kinooperateur, ­Student Medienwesen
Nein: «Die Parkgarage braucht es nicht. Sie mit dem Marktplatz zusammen zu bringen ist un­demokratisch. Deshalb sage ich nein zu dieser Mogelpackung.»
Verstoss melden |

Mitdiskutieren

Beitrag schreiben

Wer stimmt wie? Und warum?

Anzahl Parolen:

Wie unterscheiden sich die Parteien?

BDP Grüne SP SVP

Wie unterscheiden sich die Kantone?



Eine Frage des Geschlechts?

Female Nur Frauen anzeigen
Male Nur Männer anzeigen