Gegenvorschlag von Stimmberechtigten: «Für ein gerechtes Finanzausgleichsgesetz» vom 15. Mai 2011

Informationen zur Abstimmung

Ja: «Der Gegenvorschlag berücksichtig nicht nur den Ausgleich, sondern auch die Fairnes und Gerechtigkeit.»
Verstoss melden |
Marco Brunner

Logistiker
Nein: «Die Zentrumslasten für Zürich wurden sauber, ausgewogen und ­demokratisch vom Kantonsrat erarbeitet. Die ge­forderte Korrektur macht keinen Sinn.»
Verstoss melden |
Jörg Mäder

Politnetz Plus

GLP
Kantonsrat Zürich
Alle 28 Parolen lesen und mitdiskutieren

Resultat

Nein

Die Vorlage wurde mit 71.21% abgelehnt.

Parolen zu dieser Abstimmung

Ja: «Der Gegenvorschlag berücksichtig nicht nur den Ausgleich, sondern auch die Fairnes und Gerechtigkeit.»
Verstoss melden |
Marco Brunner

Logistiker