Atomenergie

Energie

Umwelt

Ersatz des alten Kraftwerks vom 13. Februar 2011

Informationen zur Abstimmung

Ja: «Es wäre wünschenswert, ohne Atomstrom aus­kommen zu können. Doch zuerst müssen alternative Energien mass­iv ausgebaut werden! Diese müssen aber gefördert werden!»
Verstoss melden |
Daniel Wyss

CVP
Partei­vorstand CVP Schweiz
Nein: «Es ist verantwortungs­los die ungelösten Probleme einfach den nachfolgenden Generationen zu hinterlassen. Die Mia. besser für Sparmass­nahmen investieren!»
Verstoss melden |
Ruedi Löffel

EVP
Grossrat Bern
Alle 50 Parolen lesen und mitdiskutieren

Resultat

Ja

Die Vorlage wurde mit 51.2% angenommen.

Quelle: Kanton Bern

Alle Informationen zur Abstimmung:
Abstimmungsbotschaft

Parolen zu dieser Abstimmung

Ja: «Da das AKW 40% des Stromes liefert brauchen wir einen ersatz. Denn die Erneuerbaren Energien sind noch nicht so weit fortgeschritten.»
Verstoss melden |
Stephan Weber

SVP
Carrossier Lackiererei
Ja: «Es wäre wünschenswert, ohne Atomstrom aus­kommen zu können. Doch zuerst müssen alternative Energien mass­iv ausgebaut werden! Diese müssen aber gefördert werden!»
Verstoss melden |
Daniel Wyss

CVP
Partei­vorstand CVP Schweiz
Ja: «Blauäugige Angstmache»
Verstoss melden |
Hans Hofer

Bürger
Ja: «Bis die erneuerbaren Energien in ferner Zukunft soweit sind, brauchen wir ein neues AKW, um unseren Energiebedarf decken zu können. Deshalb: Ja zu Mühleberg!»
Verstoss melden |